Besser Wirtschaften

Die Finanzen der Samtgemeinde bilden das Fundament auf dem alle Tätigkeiten unserer Kommunen aufbauen.

In den letzten Jahren haben wir die wirtschaftliche Situation der Samtgemeinde aber auch der Mitgliedsgemeinden deutlich verbessert. Immer noch knapp 4,2 Millionen EURO Fehlbetrag und kurzfristige Schulden in gleicher Höhe konnten in den letzten fünf Jahren abgebaut werden, so dass aktuell tatsächlich nur noch sehr kurzfristige Liquiditätsengpässe überbrückt werden müssen. Fehlbeträge sind zum jetzigen Zeitpunkt bei der Samtgemeinde gar nicht mehr vorhanden.

Diese positive wirtschaftliche Entwicklung bietet uns Handlungsspielräume.

Mit weiterhin besserem Wirtschaften werden wir die Mitgliedsgemeinden auch weiter unterstützen können und unsere Gebühren stabil halten.