Besser Investieren

Mit ihren Investitionen in Höhe von fast 9 Millionen Euro in den letzten fünf Jahren haben sich die Samtgemeinde und ihre Mitgliedsgemeinden bereits gut für die Zukunft aufgestellt. Ermöglicht wurde dieses Volumen auch durch einen hohen Anteil von rund 60% an Fördergeldern und Drittmitteln. Dabei konnten zahlreiche Förderprogramme von EU, Bund und Land wie Dorferneuerung, LEADER, Kommunaler Investitionspakt und weitere Programme in Anspruch genommen werden.

Vor allem energetische Maßnahmen werden auf Dauer für eine Entlastung unserer Haushalte sorgen.

Auch in Zukunft werden wir unsere Gebäude bevorzugt mit energiesparender Technik sanieren und unsere Straßen ohne zusätzliche Belastung unserer Einwohner unterhalten. Dabei werden alle Maßnahmen darauf ausgerichtet sein, unsere begrenzt vorhandenen Mittel noch besser zu investieren.

Neue Filteranlage im Freibad der Samtgemeinde Hattorf